Das Internet verbindet bereits heute Milliarden von Endgeräten wie Maschinen, Automaten oder Fahrzeuge über die Cloud miteinander. Diese intelligenten Systeme kommunizieren häufig ohne menschliches Zutun automatisch direkt von Maschine zu Maschine (M2M). Sie können in fast jeder Branche zur Rationalisierung von Arbeitsabläufen und Effizienz- beziehungsweise Produktivitätssteigerung beitragen – und damit zu signifikanten Kosteneinsparungen. Analysten sind sich einig, dass die Zukunft des „Internets der Dinge“ (Internet of Things, IoT) gerade erst begonnen hat – und prognostizieren einen boomenden Markt.

  1. News Fact Sheet
  2. Stories
  3. Statements & Interviews
  4. Multimedia
  5. Weiterführende Informationen
  6. Partnerschaften & Kooperationen
  7. Intel IoT Social Media Kit

News Fact Sheet

Intel News Fact Sheet_Industrie 4.0

Stories

Statements & Interviews

Intel Statement_Industrie 4.0

„End-to-End Konnektivität im Produktionsprozess, die durch vernetzte Geräte im Internet of Things entsteht, kann zu Kostenersparnissen von mehreren Millionen Euro führen. Allerdings stehen Anbieter bei der Umsetzung des Konzepts Industrie 4.0 vor neuen, technischen Herausforderungen, die alleine nur schwer lösbar sind, da sie die ganze Bandbreite der ITK Kompetenz erfordern – vom Sensor über Security bis hin zur Cloud. Intel unterstützt die Entwicklung und technische Implementierung der vernetzten Fabrik maßgeblich und hilft Unternehmen, das Potenzial über die gesamte Wertschöpfungskette zu nutzen. Dabei stehen wir unseren Partnern mit unserer Expertise beratend zur Seite und gewinnen zusätzlich wertvolle Erkenntnisse, in dem wir als Vorreiter die Implementierung von Industrie 4.0 in unseren eigenen Produktionsumgebungen vorantreiben. In Intels Fertigungswerk in Malaysia verdeutlichen wir, welchen realen Mehrwert die Plattform Industrie 4.0 bietet. Hier verbessert Intel auf Basis von IoT Technologie die Fehlerprüfung der hergestellten Güter und erhöht die Verfügbarkeit von Maschinen und Geräten. So wurden zum Beispiel 90 Prozent der drohenden Defekte bei Testsystemen frühzeitig erkannt und dadurch verhindert. Die Kosteneinsparung von rund 3 Mio. US$ ist dabei nur ein Vorteil, der auf die Vernetzung von Geräten zurückzuführen ist. Unser Werk in Malaysia illustriert anhand eines konkreten Anwendungsszenarios, wie die Smart Factory in Zukunft aussehen kann.“

Statementgeber:
Christian LamprechterIntel - Christian Lamprechter
Geschäftsführer Intel Deutschland GmbH und Country Manager Europa

Christian Lamprechter verantwortet seit 2011 als Country Manager alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten in Deutschland und Österreich. Zudem ist er Geschäftsführer der Intel GmbH, die seit Juli 2015 in der Intel Deutschland GmbH aufging, und hält seit 2013 einen Sitz im Hauptvorstand des BITKOM inne.

Sprecherprofil: Intel_Christian Lamprechter

Interviewkontakt:
Christoph von Schierstädt
PR Manager
Intel Deutschland GmbH
Email: christoph.schierstaedt@intel.com
Tel.: +49 89 898997-556

zum Seitenanfang

Multimedia

Bildmaterial:

Videos:

Infografiken:

zum Seitenanfang

Weiterführende Informationen

Pressemitteilungen:

Blogs:

Case Studies & Anwendungsbeispiele:

Wearables for Connected Workers
See how Intel is helping connect the industrial worker to the digital world via wearable intelligent sensors which provide IoT solutions that improve worker efficiency and safety, including hands-free operations of industrial equipment.

Capitalizing on IoT with an Intel® IoT Gateway Starter Kit
Case Study: With an Intel® Architecture based MXE-202i* gateway and Intel® IoT Gateway Starter Kit businesses can transform industrial operations by revealing production insights with data to gain operational clarity, manageability, and efficiency.

Improving Downtime and Productivity
Intel helps Fusheng deliver advanced real-time services by monitoring the operational status of Fusheng’s air compressors. Through planned predictive maintenance, Fusheng has significantly reduced the downtime of its air compressor machines and improved its customers’ productivity.

Increasing Production Line Performance and Reducing Operation Costs
Advantech’s Intel® processor-based intelligent gateway and SUSIAccess* software deliver a factory automation system that connects factory devices to the cloud.

Bringing Intelligence to Manufacturing
NEXCOM uses Intel® IoT Gateway software to deliver an open-architecture solution that connects field devices to the cloud.

Weitere Case Studies und Anwendungsberichte finden Sie HIER.

zum Seitenanfang

Produkte & Technologien:

Intel Prozessoren:

Manageability und Analytics:

Sicherheit:

Skalierbarkeit und Konnektivität:

Developer Kits:

 

zum Seitenanfang

Partnerschaften & Kooperationen

Intel® Internet of Things Solutions Alliance
Find scalable, interoperable solutions for businesses and developers that accelerate deployment of intelligent IoT devices and end-to-end analytics.

Intel® Network Builders and Intel® Cloud Builders
Tap into those who make it easier to deploy, optimize, and operate network and cloud infrastructure—while lowering capital and operating expenditures.

Intel Security Partner Program / Wind River Partner Ecosystem
Connect to tools, security and platform software, and services that speed time to market.

Open Interconnect Consortium (OIC)
The Open Interconnect Consortium (OIC) is an industry group whose stated mission is to develop standards and certification for devices involved in the Internet of Things (IoT) based around CoAP. OIC was created in July 2014 by Intel, Broadcom, and Samsung Electronics.

Intel IoT Social Media

zum Seitenanfang