Intel stellt neue Generation des Intel® Compute-Sticks vor

Auf der CES 2016 in Las Vegas präsentierte Intel zwei neue Modelle des im vergangenen Jahr erfolgreich eingeführten Intel® Compute-Sticks. Die neu vorgestellten, ultramobilen Mini-Rechner basieren auf der sechsten Generation Intel® Core™ M Prozessoren bzw. auf den aktuellsten Intel® Atom™ Prozessoren mit vier Kernen.

 

Die winzigen Compute-Sticks verwandeln jeden beliebigen HDMI-fähigen Fernseher oder Bildschirm in einen leistungsstarken Computer. Im Vergleich zur vorigen Generation bieten sie verbesserte Rechen- und Grafikleistung, erweiterte WLAN- und Bluetooth-Konnektivität sowie zusätzliche USB-Anschlüsse. Beide Modelle werden im ersten Quartal 2016 verfügbar sein.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.intel.com/computestick.

 

Intel, das Intel Logo, Intel Atom, Intel Core und Intel Core M sind Marken der Intel Corporation in den USA oder anderen Ländern.

Über Intel

Intel (NASDAQ: INTC) ist ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie. Mit Hilfe von Computer- und Kommunikationstechnologien, die die Basis weltweiter Innovationen bilden, gestaltet Intel eine datenzentrierte Zukunft. Intels Know-how trägt dazu bei, die großen Herausforderungen der Welt zu meistern und Milliarden von Geräten sowie die Infrastruktur der intelligenten, vernetzten Welt zu schützen, weiterzuentwickeln und zu verbinden – von der Cloud über das Netzwerk bis hin zu allem, was dazwischen liegt.
Weitere Informationen über Intel finden Sie unter intel.de/newsroom and intel.de.

Intel und das Intel-Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

*Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber