Intel’s news source for media, analysts and everyone curious about the company.

Media Alert – CES 2021: Intel zeigt, wie Technologien unsere Welt verbessern

Intel 2021 CES text

Die Welt entwickelt sich pausenlos weiter – und stellt damit Ansprüche an Technologien, die den neuen Bedürfnissen und Herausforderungen der Menschen gewachsen sein müssen. Mit entsprechender Innovationskraft und dem erforderlichen Ökosystem schafft es Intel, diese Technologien bereitzustellen. Auf der vollständig virtuellen CES 2021 stellt Intel im Rahmen von zwei Pressekonferenzen bedeutende Entwicklungen in den Bereichen autonomes Fahren und Computing vor und veranstaltet eine Technologie-Session mit Amnon Shashua, Senior Vice President von Intel und CEO von Mobileye. Intels Veranstaltungen stehen damit unter dem Motto „Go and Do Something Wonderful“.

Intel News-Konferenz – Amnon Shashua: „It’s time to Go“

    Bei einem Rundgang durch sein Garagenlabor verknüpft Prof. Amnon Shashua, Senior Vice President von Intel und CEO von Mobileye, den Fortschritt und die Technologie von heute mit der Vision von morgen. Dabei spricht er über das einzigartige Zusammenspiel zwischen fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und der autonomen Fahrzeugtechnologie von Mobileye – und wie diese Verbindung die Strategie des Unternehmens geprägt hat.

    Wann: Montag, 11. Januar 2021, 19:00–19:20 Uhr CET

    Wo: Verfolgen Sie das Event live im Intel Newsroom

Intel News-Konferenz – Gregory Bryant: „Do More with the Power of Computing”

    Gregory Bryant, Executive Vice President und General Manager der Client Computing Group, sowie weitere Intel Expert*innen erläutern, wie Intel in den Bereichen Prozesstechnologie, Packaging und Architektur Innovationen vorantreibt. Ziel ist es, sowohl Verbraucher*innen als auch Unternehmen ein transformatives Computing-Erlebnis zu bieten. Wir befinden uns am Anfang eines Zeitalters der verteilten Intelligenz. Einfach ausgedrückt: Alles sieht aus wie ein Computer und alles befindet sich in der Cloud. Während der Konferenz erläutern Bryant und sein Team, wie Intel die Wachstumschancen nutzt, die aus der Datenrevolution entstanden sind – und damit Kundinnen und Kunden unterstützt.

    Wann: Montag, 11. Januar 2021, 22:00-22:30 Uhr CET

    Wo: Verfolgen Sie das Event live im Intel Newsroom

“Under the Hood” mit Amnon Shashua

    Prof. Amnon Shashua demonstriert die neuesten Fortschritte von Mobileye im Bereich der automatisierten Fahrtechnologien – darunter Enthüllungen zur Roadmap, Meilensteine in der Kartierung, Fortschritte im Bereich RSS/Sicherheit, neue und wachsende Partnerschaften für Mobility-as-a-Service und vieles mehr. In diesem Kontext zeigt er, wie Mobileye die Versprechen an die eigenen Technologien einhält und gibt Einblicke in das fortschrittliche Freihand-Fahrsystem SuperVision™ sowie Mobileyes hochauflösende Kartierungstechnologie. Wie in den vergangenen Jahren macht Mobileye die Fortschritte anhand anschaulicher Videos für die Teilnehmenden deutlich.

    Wann: Dienstag, 12. Januar 2021, 19:00-20:00 Uhr CET

    Wo: Verfolgen Sie das Event live im Intel Newsroom

Folgen Sie uns auf Twitter unter @IntelNews und @Intel_DE, sowie auf Facebook und Instagram, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

Über Intel

Intel (Nasdaq: INTC) ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung zukunftsweisender Technologien, von denen Menschen auf der ganzen Welt profitieren. Inspiriert durch das Mooresche Gesetz arbeiten wir ständig an der Weiterentwicklung unserer Halbleiter-Produkte, um Kunden bei der Bewältigung ihrer größten Herausforderungen bestmöglich zu unterstützen. Wir implementieren intelligente Technologien und Lösungen in der Cloud, im Netzwerk und in allen Geräten dazwischen. Dadurch nutzen wir das volle Potenzial von Daten, die Unternehmen und Gesellschaft verbessern.

Mehr Informationen zu Intels Innovationen finden Sie unter www.newsroom.intel.de und www.intel.de.

© Intel Corporation. Intel, das Intel Logo und andere Intel Produkte sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.