Media Alert: EMEA Intel AI DevCon 2019 in München

Künstliche Intelligenz (KI) hat schon heute großen Einfluss auf unseren Alltag und wird sich in Zukunft zunehmend etablieren. Denn erst KI verwandelt generierte Daten in verwertbare Ergebnisse, die Unternehmen und Gesellschaft zugutekommen. Intel arbeitet bereits seit vielen Jahren mit Forschungseinrichtungen, Universitäten und Partnern zusammen, um alle Aspekte von KI zu unterstützen.

Mit der AI DevCon (Artificial Intelligence Developer Conference) hat Intel letztes Jahr in San Francisco eine Veranstaltung initiiert, die einen spannenden und praxisorientierten Einblick in Intels KI-Engagement gibt. Nun bringt Intel die EMEA AI DevCon erstmalig nach München.

Unter diesem Link können Sie sich für die Veranstaltung registrieren.

Die Veranstaltung im Überblick (die vollständige Agenda finden Sie hier)

Datum Mittwoch, 23. Januar 2018
Uhrzeit Ab 08:30 – 21:00 Uhr
Ort Internationaler Congress Center der Messe München (ICM)
Agenda 08:30 – 10:00 Uhr Registrierung und Frühstück
10:15 – 12:00 Uhr  

Intel Keynote mit Remi El-Ouazzane (Vice President and Chief Operating Officer, AI Product Group, Intel), Jason Knight (Head of Software Product, AI Product Group, Intel), Cormac Brick (Director of Machine Intelligence, Movidius Group, Intel), Casimir Wierzynski (Senior Director, Artificial Intelligence Product Group, Intel) und Julie Shin Choi (Head of Artificial Intelligence (AI) Marketing, Intel)

12:00 – 12:45 Uhr Mittagspause
12:45 – 17:00 Uhr  

Business Track (Fokus: Aktuelle Marktentwicklungen im Bereich KI)

Developer Track (Fokus: Fokus: Deep Learning und Implementierung von KI in der Praxis)
Sessions mit Intel Experten
Hands-on Trainings (Intel-Tools und Plattformen für Deep Learning, Machine Learning und Computer Vision)
Live-Demos wie zum Beispiel zu Intels Toolkit OpenVINO
17:00 – 17:45 Uhr  

Closing Keynote mit Prof. Philipp Slusallek (Wissenschaftlicher Leiter, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz)

18:00 – 21:00 Uhr Get together und Networking

 

Interviewoptionen:

  • Remi El-Ouazzane, Vice President and Chief Operating Officer, AI Product Group bei Intel
  • Stephan Gillich, Director of Artificial Intelligence and Technical Computing – GTM, EMEA Datacenter Group bei Intel

Terminanfragen richten Sie bitte vorab an Laura Poehlmann / Clara Blendinger-Friedrich von Flutlicht: intel@flutlicht.biz.

 

PRESSEKONTAKT:

Intel Deutschland GmbH
Monika Lischke
PR Manager
Mail: monika.lischke@intel.com

Flutlicht GmbH
Clara Blendinger-Friedrich / Laura Poehlmann
Mail: intel@flutlicht.biz
Telefon: 0911 / 47495-0

Über Intel

Intel (NASDAQ: INTC) ist ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie. Mit Hilfe von Computer- und Kommunikationstechnologien, die die Basis weltweiter Innovationen bilden, gestaltet Intel eine datenzentrierte Zukunft. Intels Know-how trägt dazu bei, die großen Herausforderungen der Welt zu meistern und Milliarden von Geräten sowie die Infrastruktur der intelligenten, vernetzten Welt zu schützen, weiterzuentwickeln und zu verbinden – von der Cloud über das Netzwerk bis hin zu allem, was dazwischen liegt.
Weitere Informationen über Intel finden Sie unter intel.de/newsroom and intel.de.

Intel und das Intel-Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

*Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber