Intel’s news source for media, analysts and everyone curious about the company.

Intel Keynote am 7. September 2021 auf der IAA Mobility

Intel CEO Pat Gelsinger spricht am 7. September 2021 live auf der Mobility Stage über die entscheidende Rolle von Technologien für die Zukunft der Mobilität

Die Zukunft der Mobilität lässt sich nur über den Einsatz von Technologien erreichen und ist eine Geschichte, die so folgenreich sein wird, wie einst der Übergang von Pferd und Kutsche zum motorisierten Automobil. Intel und Mobileye (ein Intel-Unternehmen) teilen die Vision sowie das technische Know-how, um die Chancen der digitalen Mobilität und der vollständigen Autonomie zu verwirklichen. Dazu zählen beispielsweise sichere Straßen, eine barrierefreie Mobilität für alle und ein effizienterer Warentransport.

Seien Sie dabei, wenn Intel CEO Pat Gelsinger am 7. September um 17.00 Uhr bei seiner Keynote (Mobility Stage) erklärt, wie die Pläne von Intel in puncto Chip-Knappheit aussehen und welche Ambitionen Intel und Mobileye hin zu einer autonomen Zukunft verfolgen. Hierfür wird Pat Gelsinger mehrere Gäste auf der Bühne in München begrüßen.

 

Die Details im Überblick:

  • Wann: Dienstag, 7. September 2021 – 17.00 Uhr
  • Wo: Live im Intel Newsroom oder vor Ort in München auf der Mobility Stage der IAA Mobility
  • Aufzeichnung: Eine Videoaufzeichnung der Keynote steht im Anschluss an den Webcast im Intel Newsroom zur Verfügung.
  • Updates: Für Updates zu den Ankündigungen, besuchen Sie den Intel Newsroom oder folgen Sie @IntelNews, @Mobileye und @Mobileye_DE auf Twitter.

Der Stand von Mobileye auf der IAA Mobility befindet sich in Halle B2.A70.

Weitere Informationen: Press Kit: Autonomes Fahren – Mobileye | News Byte: Mobileye AVs Can Go Anywhere in Germany | Press Kit: Intel und Mobileye auf der IAA Mobility 2021

 

Über Mobileye

Mobileye, ein Intel Unternehmen, gilt als weltweit führend in der Entwicklung von Technologien für Visionssensorik und maschinelles Lernen, Datenanalyse, Lokalisierung und Kartierung für Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrlösungen. Mobileyes Technologie hilft dabei, Fahrer zu abzusichern, das Risiko von Verkehrsunfällen zu verringern und Menschenleben zu schützen. Zudem wird Autonomes Fahren ermöglicht und damit das Fahrerlebnis revolutioniert. Die proprietären Software-Algorithmen sowie die EyeQ® Chips von Mobileye führen detaillierte Interpretationen des Sichtfelds durch, um dadurch mögliche Kollisionen mit anderen Fahrzeugen, Fußgängern, Fahrradfahrern, Tieren, Trümmern und anderen Hindernissen zu antizipieren. Die Mobileye Produkte sind zudem in der Lage, Straßenmarkierungen wie Fahrstreifen, Straßenbegrenzungslinien, Absperrungen oder ähnliches zu erkennen. Verkehrszeichen, Wegweiser und Ampeln werden außerdem zuverlässig erfasst und interpretiert. Weiterhin kann ein RoadBook™ erstellt werden, das lokalisiert und durch den Einsatz von REM™ befahrbare Wege und visuelle Orientierungspunkt enthält. Zudem bieten sie das benötigte Kartenmaterial für Autonomes Fahren.

Über Intel

Intel (Nasdaq: INTC) ist eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung zukunftsweisender Technologien, von denen Menschen auf der ganzen Welt profitieren. Inspiriert durch das Mooresche Gesetz arbeiten wir ständig an der Weiterentwicklung unserer Halbleiter-Produkte, um Kunden bei der Bewältigung ihrer größten Herausforderungen bestmöglich zu unterstützen. Wir implementieren intelligente Technologien und Lösungen in der Cloud, im Netzwerk und in allen Geräten dazwischen. Dadurch nutzen wir das volle Potenzial von Daten, die Unternehmen und Gesellschaft verbessern.

Mehr Informationen zu Intels Innovationen finden Sie unter www.newsroom.intel.de und www.intel.de.

© Intel Corporation. Intel, das Intel Logo und andere Intel Produkte sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.