Gaming ist einer der großen Wachstumsmärkte der letzten Jahre und gilt schon heute im Bereich Medien und Kultur zu den Umsatztreibern – Tendenz steigend. Weltweit gibt es rund 2,2 Milliarden Gamer, bis zum Ende dieses Jahrzehnts soll die Zahl auf 2,6 Milliarden ansteigen. Noch deutlicheres Wachstum sehen wir im Bereich eSports: Mit dem digitalen Sport ist ein Markt entstanden, der Prognosen zufolge im Jahr 2020 einen weltweiten Gesamtumsatz von 1,4 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die rasanten Entwicklungen im Bereich Gaming liefern vielfältiges Potenzial, auch für die Wirtschaft.

  1. Backgrounder
  2. Statement
  3. Content Pieces
    1. Use Cases
    2. Die Professionalisierung des eSport
    3. Story eSport
    4. Blue Byte
  4. Multimedia
  5. Weiterführende Informationen
  6. Kooperationen & Partnerschaften – Entwicklerstudios
  7. Kooperationen & Partnerschaften – eSports

Backgrounder

Gaming: Ein Boom wird zum weltweiten Milliardenmarkt

zum Seitenanfang

Statement

Intel Statement – Wachstumsmarkt Gaming: Das enorme Potenzial des Spielens

zum Seitenanfang

Content Pieces

Use Cases

Gamification im Marketing

Spiele im Gesundheitswesen

Serious Games in der Wissensvermittlung

Die Professionalisierung des eSport

Von LAN-Partys bis zu ausverkauften Großveranstaltungen – die Professionalisierung des eSport

Story eSport

Aus dem Leben eines eSportlers

Blue Byte

Kooperationen mit Entwicklerstudios – Ubisoft Blue Byte

zum Seitenanfang

Multimedia

Bildmaterial

Download all images (Passwort: StoryKit_Gaming)

Infografiken

Get Great Gaming with Intel® NUC

Wirtschaftliche Aspekte des eSports

zum Seitenanfang

Weiterführende Informationen

Pressemitteilungen

zum Seitenanfang

Blogposts

zum Seitenanfang

Produkte & Technologien

Intel® NUC

Grafik & Prozessoren

Beschleuniger

Software-Tools

zum Seitenanfang

Kooperationen & Partnerschaften – Entwicklerstudios

Ubisoft (Frankreich) und Blue Byte (Deutschland)

Die Zusammenarbeit mit dem französischen Entwickler Ubisoft* ist eine der längsten und wichtigsten Gaming-Kooperationen von Intel in Europa. Ubisoft ist bekannt für Titel wie Assassin’s Creed*, Rayman* und Far Cry*. Einige Spiele des Entwicklers, wie Star Trek: Bridge Crew* und Rainbow Six Siege*, wurden im Rahmen der Zusammenarbeit speziell für Intel Produkte optimiert. Außerdem entwickelte Ubisoft 2018 mit SteepTM Road to the Olympics* das offizielle Spiel zu den Olympischen Winterspielen in PyeongChang. Auch mit Blue Byte*, einem deutschen Developer Studio welches 2001 von Ubisoft übernommen wurde, arbeitet Intel seit Jahren erfolgreich zusammen. Genauere Informationen dazu hält das Content Piece „Blue Byte“ für Sie bereit.

Robert Space Industries (US, UK, Deutschland)

Robert Space Industries* ist ein Tochterunternehmen der Cloud Imperium Games Corporation*, die Niederlassungen in den USA, Großbritannien und Deutschland unterhält. Das bekannteste Spiel von Robert Space Industries heißt Star Citizen* und ist ein Weltall-Multiplayer-Game. Während der Frankfurter CitizenCon*, einer Veranstaltung für Star Citizen-Spieler, veröffentlichte Intel 2017 die SSD 900p, einen Hardware-Beschleuniger speziell für Gamer. Mit Kauf der SSD 900p erhielten Spieler im Rahmen der Kooperation unter anderem eine exklusive Nachbildung des Star Citizen-Raumschiffs Aegis Sabre Raven*.

Crytek (Deutschland)

Crytek* ist ein deutsches Entwicklerstudio aus Frankfurt am Main. Das Studio ist vor allem bekannt für die CryEngine, eine Entwicklerplattform die mit der Erstveröffentlichung von Far Cry vorgestellt wurde. Gemeinsam mit Intel startete Crytek 2008 die Intel/Crysis Challenge, bei der Gamer im Spiel Crysis die Umgebung verändern und mittels Intel Technologie neue Szenarien und Gebäude erschaffen konnten.

zum Seitenanfang

Kooperationen & Partnerschaften – eSports

ESL (Electronic Sports League)

Seit 2002 ist Intel Hauptsponsor der ESL*. Im Rahmen der Zusammenarbeit richten Intel und die ESL zahlreiche Gaming-Events aus. Darunter etwa die Intel Extreme Masters (IEM), eine Reihe von eSports-Turnieren welche die höchste Liga der ESL bilden.

eSports-Clans

Einige vielversprechende eSports-Clans werden von Intel unterstützt, etwa das ESL-Team Euronics Gaming, eines der gegenwärtig erfolgreichsten deutschen Teams im Spiel League of Legends (LoL).

Weitere Informationen zu Intels Kooperationen und Partnerschaften im Bereich Gaming und eSports entnehmen Sie dem Intel Backgrounder.

 

© Intel Corporation. Intel, Intel Core, Intel Iris, Intel NUC, Intel Optane, Intel SSD, Intel Thermal Solution und das Intel Logo sind Eigentum der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.
*Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

zum Seitenanfang